Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Verbindungsstecker

Stecker (male) und Buchse (female)

Jedes Kabel hat mindestens zwei Enden an denen unterschiedliche Stecker oder Buchsen befestigt sein können. Bei einem Stecker ragt etwas heraus, wie z.B. beim Stecker eines Phöns oder Rasierers. Bei einer Buchse sind ein oder mehrere Löcher zu erkennen, wie z.B. bei der Steckdose. Daher werden Stecker auch gern mit male (männlich) und Buchsen mit female (weiblich) bezeichnet. Stecker und Buchse passen ineinander. Stecker auf Stecker geht nicht, Buchse auf Buchse auch nicht.

XLR

XLR-SteckerXLR-SteckerEin XLR-Kabel (X für Xreen = Schirm/Screen, L für Live = positives/lebendes Signal, R für Return = Rückleitung/negatives Signal) hat auf der einen Seite eine XLR-Buchse und auf der anderen Seite einen XLR-Stecker (siehe Bild). Jedes XLR-Kabel kann also auch als Verlängerung eingesetzt werden. Es ist störunanfällig durch seinen geschirmten Aufbau und das beliebteste Kabel der Tontechnik. Eine Signalquelle z.B. ein Mikrofon hat einen XLR-Stecker (male, wo was rauskommt), in den die Buchse des Kabels gesteckt wird. Am Mischpult haben die Eingänge also Buchsen (female, da soll was rein) und die Ausgänge haben Stecker (male, da kommt was raus). Ein XLR-Kabel überträgt ein Mono-Signal (siehe Folgeseite 'Stereo und Mono').

Die meisten XLR-Stecker und Buchsen haben Verriegelungen, die erst gelöst werden müssen, bevor das Kabel abgezogen werden kann.

Klinke

KlinkeKlinke

Klinkenstecker und Buchsen sind weit verbreitet, z.B. an Kopfhörern. Sie kommen in mehreren Größen vor, meist mit einem Durchmesser von 6,3 mm (groß) oder 3,5 mm (Miniklinke). Die Kabel haben hauptsächlich Stecker (Ausnahme: Verlängerungen und Adapter). In Geräten sind meist Buchsen verbaut. Sehr selten sind Verriegelungen integriert, sodass Klinkenstecker im Livebetrieb herausrutschen können. Das größte Problem bei Klinkensteckern besteht aber darin, dass man zwischen Mono-, Stereo, symmetrisch, unsymmetrisch und Insert genau unterscheiden muss (siehe Folgeseite 'Stereo und Mono').

RCA (Cinch)

RCA CinchRCA CinchAuch Cinch-Kabel und Buchsen in den Geräten sind aus dem Home-Media-Bereich bekannt (z.B. CD- oder DVD-Player). Gelb wird für Video-Signale, rot für rechts (bei stereo) und weiß (oder auch schwarz, je nach Hersteller) für links verwendet. Das Kabel führt in der Mitte das Signal, außen ist der Schirm, der gleichzeitig als Rückleitung verwendet wird. Aufgrund des unsymmetrischen Aufbaus ist die RCA-Verbindung nur für kurze Entfernungen geeignet.

SpeakOn (Speaker Twist)

Kabel mit SpeakOn-Steckern dienen zum Anschluss von passiven Lautsprechern. Das Lösen und Verbinden der Verriegelungen erfordert Übung. An Endstufen und passiven Lautsprechern sind die zugehörigen Buchsen verbaut (siehe 'Lautsprecher').